Kontakt Gottesdienste KursangeboteKlostercafé Klosterladen Aktuelles Impressum/Datenschutz English-Site

Burg Dinklage

14,90 €

".... ein vielfarbiger, lebensvoller Mikrokosmos" - so präsentiert sich die heutige Benediktinerinnenabtei mit ihrer mehr als 500jährigen Burggeschichte in Wort und Bild.

Sr. Ulrike Soegtrop bringt die Ära der von Dincklage, die Ära von Galen bis hin zur heutigen Ära der Benediktinerinnen pointiert ins Wort. Matthias Niehues setzt den Burgkosmos mit außergewöhnlichen  Fotoaufnahmen ins rechte Licht.

Das langerwartete Buch erscheint am 07.06.

Vorbestellungen zum SUBSKRIPTIONSPREIS von 13,50 € sind bis zum 06.06. nur im Klosterladen Burg Dinklage möglich.

info@abteiburgdinklage.de

Alles hängt am Kreuz

18,00 €

Unsere Sr. Elisabeth Neumeister hat sich zusammen mit Prof. Athina Lexutt (ev. Theologie) künstlerisch, meditativ und theologisch mit dem zentralen Symbol des Christentums, dem Kreuz, auseinandergesetzt.

Sie geben Anstöße und vermeiden das Anstößige des Kreuzes nicht.

Gestützt auf Martin Luthers Aussage: "Ohne Kreuz hat die Theologie kein Rückgrat", plädieren sie für ein bewußteres "Ja" der Christinnen und Christen zum Kreuz; gerade auch im multireligiösen Kontext unserer Zeit.

ein wertvoller, besonderer Begleiter im Zugehen auf Ostern - und weit darüber hinaus.

 

Bücher aus der Burg Dinklage

MUT zum Kreuz

14,90 €

In diesem Buch sind alle Bilder und Beiträge des Projektes "MUT zum Kreuz" enthalten, das die Kardinal von Galen Stiftung - Burg Dinklage zusammen mit der Oldenburgischen Volkszeitung im Sommer dieses Jahres durchgeführt hat.

36 Menschen stellen ihre persönlliche Kreuzgeschichte vor - mal sozial engagiert, mal historisch, mal tragisch, mal ermutigend, mal tröstend, mal verzweifelt.....

Ergänzt werden die Beiträge, die mit exzellenten Fotos ausgestattet sind, von eher informativen Artikeln: über den Kreuzkampf von 1936, über die Geschichte des Kreuzes als christliches Symbol, über die Zukunft eines christliches Leitbildes in Europa.

Ein Buch, dass aus der Region des Oldenburger Münsterlandes kommt, aber nicht nur für diese geschrieben ist..... und es paßt auch gut zur Krippe!

Meine Hoffnung Gott anvertrauen

9,80 €

128 Seiten
erschienen 2009 im Aschendorff Verlag

Dieses Gebetbuch hat ein besonderes Profil: es ist eine vielseitige Sammlung von Texten und Bildern aus Bibel, Liturgie und moderner Literatur, die für je einzelne Schwestern der Gemeinschaft zu reichhaltigen Gebetsquellen geworden sind. Wir erzählen von unseren Erfahrungen mit Text oder Bild, meditieren oder interpretieren sie. Durch unser persönliches Zeugnis wollen wir suchenden Leserinnen und Lesern Impulse für ihr persönliches Beten geben.

(preisreduzierter Restbestand)

Einander Geschwister sein

39,95 €

Communio Internationalis Benedictionarum (CIB)- dieser Name bezeichnet seit 2001 die Gesamtheit der Benediktinerinnen, die mit der benediktinischen Konföderation konsoziiert sind. Mit der Verabschiedung der ersten Statuten für diesen Zusammenschluß 2002 und der Änderung des Ius Proprium der Benediktinischen Konföderation 2004 wurden die notwendigen rechtlichen Schritte unternommen um die CIB "unter dem Schirm" der Konföderation zu errichten.

Der Zusammenschluß der benediktinischen Frauengemeinschaften, der mit dem erwähnten Dreischritt seine äußere rechtliche Gestalt gewann, blickt jedoch auf eine längere und mit manchen Hindernissen verbundene Vorgeschichte zurück. Neben der Darstellung der rechtshistorischen Entwicklung geht die vorliegende Studie der Frage nach dem gemeinsamen Charisma der benediktinischen Frauengemeinschaften nach, die die Genese der rechtlichen Strukturen und Normen in nicht unerheblichem Maße begleitete und prägte.

von Sr. Scholastika Häring OSB, Abtei Burg Dinklage

Erschienen als Band 9 der Studien zur monastischen Kultur im EOS - Verlag, 2016.

Beten mit den Wüstenbätern

11,90 €

Die Sprüche der Mönchsväter und -mütter (Apophthegmata Patrum) sind die ältesten Zeugnisse christlicher und mönchische Spiritualität. In diesem Band werden sie von Sr. Pia Luislampe OSB, Abtei Burg Dinklage, auf die Praxis des Gebetes hin ausgewertet und theologisch gedeutet.

Sie schreibt: "Bei verschiedenen Apophthegmata hat man den Eindruck, dass für die Mönche der Wüste das ganze Leben ein Geschehen zwischen Himmel und Erde ist. Die Grenzen zwischen 'oben' und 'unten' sind aufgehoben. Mit leiblichen Augen vor der Herrlichkeit Gottes zu stehen, in den Himmel 'entrissen' zu werden, das ist nicht eigenes Werk und Bemühen des Menschen, das ist die 'Kraft des Gesites' mitten im Leben."

Erschienen als Band 25 in der Reihe Weisungen der Väter, Beuroner Kunstverlag 2016

Du hast mir kundgetan die Wege des Lebens

14,90 €

Fünfzehn Aufsätze zur benediktinischen Spiritualität von Sr. Pia Luislampe OSB, Abtei Burg Dinklage. Natürlich wird Benedikt von Nursia thematisiert, ebenso wie Basilius den Großen (+379) und die Helftaer Nonne Gertrud die Große (+1301/2). Die Aufsätze behandeln verschiedene Aspekte der benediktinischen Lebensweise: vom Christusgebet zur Unterscheidung der Geister, von Heilung, Gnade und Demut bis zum Frieden und zur Heiligung in der Kirche

Erschienen als Band 20 der Reihe Weisungen der Väter im Beuroner Kunstverlag 2014

 
 

Sonja Michaels, Leben auf einem Adelssitz im Niederstift Münster

29,90 €

Bauen, Wohnen, Arbeiten und Haushalten auf Burg Dinklage zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert